Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz ist jetzt! // Im Gespräch mit Carsten Kraus // ZZPodcast #26

Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz ist jetzt! // Im Gespräch mit Carsten Kraus // ZZPodcast #26

Scrolle zum Lesen
Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz ist jetzt - das ist das Motto von Carsten Kraus. Bereits seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit Innovationen und der technologischen Zukunft. Heute ist er ein ausgewiesener KI-Experte und glühender Verfechter der Möglichkeiten und Chancen, die sich daraus ergeben. Unsere erste Zukunftszeichen-Doppelfolge steht ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz.

Was ist künstliche Intelligenz eigentlich? Was bedeuten die ganzen Buzzwords in diesem Bereich? Im ersten Teil unserer Doppelfolge unterhalten sich Carsten und Daniel über die Grundlagen und Einsatzgebiete von Künstlicher Intelligenz. Für Carsten geht die technologische Entwicklung und der digitale Wandel Hand in Hand. So sind viele KI-Anwendungen bereits in unserem Alltag angekommen und werden rege genutzt. Die Frage, welchen Einfluss die Technologie für Unternehmensprozesse und das wirtschaftliche Handeln haben, treibt Carsten sehr um. Neben diesem Thema gibt Carsten auch Einblick in seine eigene unternehmerische Karriere. Als Seriengründer, Investor und Förderer ist er seit Jahren sehr aktiv. Er gibt einen Einblick in sein jüngstes Unternehmen casablanca.ai und erklärt, wie er damit ein großes Problem von Videokonferenzen lösen möchte: Augenkontakt.

Im zweiten Teil der Podcast-Folge werden wir dann lokaler und beschäftigen uns mit der Region Heilbronn-Hohenlohe-Franken. Warum? Weil in Heilbronn der KI Innovationspark für Künstliche Intelligenz in Baden-Württemberg entsteht.


Carsten Kraus

Carsten Kraus entwickelte bereits als Jugendlicher seine erste Innovation: eine neue Kernstruktur für Programmiersprachen, die 70-mal schneller als die von Atari war – und mit 700.000 Computern ausgeliefert wurde. Aus seiner Neugier für Algorithmen und KI entstanden zahlreiche Produkte, die heute die Stammdaten von Großkonzernen bereinigen und die nahezu jeder Europäer beim Einkaufen im Internet verwendet. Allein in den letzten drei Jahren meldete Carsten Kraus jedes Jahr mindestens ein Patent für KI-Verfahren an.

In seinen Vorträgen nimmt er die Zuhörer mit auf eine Expedition in das Reich einer neuen Spezies, die derzeit eine rasante Evolution durchläuft – und mittelfristig die ganze Welt revolutionieren wird. Sein Ziel ist es, den Fortschritt in Europa voranzubringen. Indem er den Blick auf die Chancen der Digitalisierung lenkt und die Experimentierkultur in Unternehmen fördert.

Mehr zu Carsten Kraus